Vorheriger ArtikelGöteborg: Haga hem
Nächster ArtikelGöteborg: Nonna

Göteborg: Haga Trätoffelfabrik

Es gibt sie noch, die Schuhe aus Holz

Clogs, das sind Schuhe aus Holz und Leder. Sicher kennst du Clogs aus Holland. Traditionell wurden diese Schuhe aber auch in Skandinavien getragen. In der Haga Trätoffelfabrik werden diese Klassiker noch heute von Hand hergestellt. Besuch den kleinen Laden an der Haga nygata und du wirst begeisert sein, in welchen Variationen diese „Zoggeli“ erhältlich sind. Clogs sind zeitlos und wenn du dann mit einem „toc, toc. toc“ durch die Strassen wandelst, wirst du bestimmt die nötige Aufmerksamkeit bekommen. Clogs sind auch sehr beqem als Hausschuhe. Falls deine Clogs einmal defekt sein sollten, dann bring sie einfach zur Reparatur. Eine guter Grund, um wieder nach Göteborg zu reisen.

Haga Trätoffelfabrik
Haga nygata 19
SWE-413 01 Göteborg

+46 31 711 97 11
hagatratoffel@gmail.com
www.hagatratoffel.com

57.698573, 11.957418
https://goo.gl/maps/zmijfMCC2Cq

Diesen Artikel teilen

Sehr berliebt

Malmö Sehenswürdigkeiten: Die Top 10

Malmö ist schon lange mehr als ein Geheimtipp für Schwedenbesucher. In meiner bisherigen Schwedenkarriere war...

Polkagris: Süsses kommt aus Gränna

Wer hat gerne Süsses? Hand hoch! Alle anderen können jetzt runter Richtung Schluss scrollen. Ich...

Astrid Lindgren: Heldin aller Kinder

Astrid Lindgren. An diesem Namen kommt keiner vorbei, der sich auch nur ansatzweise mit Schweden...

Smörgåsbord mitten in Zürich

Smörgåsbord mitten in Zürich. Ja, das gibt es. Seit dreissig Jahren wird im Restaurant "Au...

Glögg: Das Rezept für den Wuntertrunk

Glögg-Duft hängt in der Luft. Die Nase schnuppert Zimt und Nelken und das heisst, es...

Autor des Artikels

Drogist HF, Autor und Blogger. Vom Norden begeistern, am Rest der Welt interessiert. Schreibt vorwiegend in und über Schweden, Skandinavien und die Schweiz. Nach 10 Jahren, Radio-, Fernseh- und Agenturerfahrung habe ich mich aufgemacht, alle Facetten des Reisebloggens und der Content-Produktion kennen zu lernen. Ich schreibe auf www.schwedenhapen.ch und www.ullala.ch.