Vorheriger ArtikelStockholm: Café Tårtan
Nächster ArtikelStockholm: Pocket City

Stockholm: Den Gyldene Freden

Traditionell, kreativ, gut

Suchst du ein traditionelles schwedisches Lokal? Besuch das Restaurant Den Gyldene Freden, ein Traditionshaus seit 1722. Obwohl das Restaurant in beinahe jedem Reiseführer gelistet ist, triffst du hier nicht nur übermotivierte Touristen, sondern auch viele Einheimische.

Traditionelle Gerichte im Den Gyldene Freden. (Foto: Den Gyldene Freden)

Das liegt in erster Linie daran, dass die Küche sehr authentisch schwedisch ist. Bestell unbedingt als Vorspeise S.O.S (Smör, Ost, Sill). Speziell die Hering-Variationen sind hervorragend. Als Hauptgang sind Köttbullar ähnlich beliebt, wie Haxen oder Kabeljau und Kalbsbries. Wenn du dazu noch ein einen guten Roten bestellst, dann wirst du hier einen äusserst angenehmen Abend verbringen.

S.O.S – sill, ost, smör (Foto: Andrea Ullius)

Österlånggatan 51, SWE-111 31 Stockholm, +46 8 24 97 60, www.gyldenefreden.se
Ab 11:30 Uhr durchgehend geöffnet bis ca. 22 Uhr. Sonntag geschlossen.

Text: Andrea Ullius
Fotos:

Diesen Artikel teilen

Sehr berliebt

Autor des Artikels

Drogist HF, Autor und Blogger. Vom Norden begeistern, am Rest der Welt interessiert. Schreibt vorwiegend in und über Schweden, Skandinavien und die Schweiz. Nach 10 Jahren, Radio-, Fernseh- und Agenturerfahrung habe ich mich aufgemacht, alle Facetten des Reisebloggens und der Content-Produktion kennen zu lernen. Ich schreibe auf www.schwedenhapen.ch und www.ullala.ch.