Im Norden diktieren die Elemente das Leben. Wind, Regen, Sonne, Schnee. Die Natur ist nicht zu schlagen. Sie inspiriert den Menschen aber immer wieder von Neuem, sich mit der Natur zu arrangieren und sie zu achten. Wer draussen mit den Elementen eins werden will weiss, wie wichtig die richtige Kleidung ist. Jetzt hat Haglöfs mit der neuen Spitz Jacke eine Antwort auf Wind und Sturm gefunden.

Eins vorweg. Seit etwas mehr als einem Jahr bin Markenbotschafter von Haglöfs. Der schwedische Hersteller von Outdoor Equipment rüstet mich mit dem ganzen Equipment aus, das ich auf meinen Reisen nach Schweden brauche. Auch wenn ich bis jetzt noch nicht wirklich eisigem und garstigem Wetter ausgesetzt war, habe schon kalte Winde, nasse Tage und längere Märsche erlebt. Mein Fazit ist klar: ich gebe meine Haglöfs Produkte nicht mehr her.

Nun freue ich mich auf ein neues Produkt: Die Haglöfs Spitz Jacke! Unter diesem Namen gab es früher eine Jacke gegen Wind und Wetter. Nun kommt das Teil in einer neuen Dimension daher.

Haglöfs Spitz
Die neue Haglöfs Spitz (Foto: Haglöfs)

Nachhaltig mit Windenergie

Haglöfs setzt, wo immer möglich auf Nachhaltigkeit. Für die Spitz Jacke setzen sie aber nochmals einen drauf. Sie wählten den Wind als Herausforderer und Verbündeten. Aber nicht irgendeinen Wind, sondern den Stärksten von allen, der, welcher direkt in unsere Adern und DNA bläst. Der Nordwind. Doch statt gegen ihn zu arbeiten fand Haglöfs einen Weg, um ihn für sich arbeiten zu lassen.

Durch die Verwendung von ausschliesslich Windkraft bei der Produktion, ist der Nordwind und seine Kraft in jeder Masche einer Haglöfs Spitz Jacke zu finden. Die Spitz-Kollektion wird von diesen immensen Kräften inspiriert und deshalb schützt sie euch davor.

Ok, das klingt jetzt sehr pathetisch und wird so auch von Haglöfs bei der Produktwerbung formuliert, aber wenn man sich dann mit der Idee auseinandersetzt, erkennt man eine gewisse Konsequenz. Das sage ich jetzt nicht, weil Haglöfs mein Partner ist, sondern weil es mich einfach überzeugt.

Produkte mit Philosophie sind bessere Produkte

Es ist wie beim Essen. Wenn du die Natur und die Tiere liebst, dann solltest du auch beim Essen, beim Einkauf von Lebensmitteln und beim Ausgehen in ein Restaurant Respekt vor den Nahrungsmitteln haben. Artgerechte Tierhaltung, ökologischer Anbau von Gemüse und saisongerechte Ernährung sind dann auch keine Marketing Gags, sondern persönliche Einstellung.

So ist es auch mit dieser neuen Jacke von Haglöfs. Wenn du dich dorthin begibst, wo wirklich eisiger und heftiger Wind weht, wenn du die Kraft dahinter verstehst und daraus die Energie für deine Produktion ziehst, dann machst du dein Produkt einfach besser. Es ist wie mit dem Schreiben. Wenn du die Recherche vor Ort machst, die Luft dort atmest, statt vor dem Computer in Wikipedia zu suchen, dann werden auch die Texte besser. Sie leben und haben Emotionen.

Aber es geht hier ja eigentlich um eine Jacke. Sie heisst Spitz und kommt von Haglöfs. Seit 1. September ist sie überall im Handel erhältlich und wenn du Bock hast, dann probier sie doch einfach an.

Haglöfs Spitz
Die neue Haglöfs Spitz. (Foto: Haglöfs)
Gewinne deine Haglöfs Spitz Jacke

Zeige Haglöfs die Kraft des Windes! Mach dein windigstes Selfie – alle Tricks sind erlaubt! Die Bilder mit dem windigsten Effekt werden mit einer Spitz Jacke ausgezeichnet. Lade einfach dein Bild auf Facebook oder Instagram dem Hashtag #haglofsbeatthewind hoch und du bist im Rennen. Es gelten die üblichen Wettbewerbsbedingungen.

www.haglofs.com

Text: Andrea Ullius
Quelle: Haglöfs
Fotos/Video: Haglöfs / Andrea Ullius