Kalles Fisk: Frisch Fisch aus der Räucherkammer

Mein Tipp in Uppland

- Werbung -

Fisch muss frisch sein. Am besten schmeckt er, wenn du ihn dort geniesst, wo er aus dem Wasser gefischt wird. Einer dieser Ortw, wo man perfekt geräuchten Fisch bekommt, steht in Hållnäs und heisst Kalles Fisk. Ich habe probiert. Das war gut.

Kalles Fisk
Kalles Fisk ist nur schon wegen der Umgebung einen Stopp wert. (Foto: Andrea Ullius)

Ich habe Kalles Fisk zufällig entdeckt. Bei meinen Vorbereitungen für eine meiner Reisen, es sollte von Stockholm bis nach Haparanda gehen, habe ich den Campingführer Swede Stops (https://www.swedestops.se) konsultiert und eben Kalles Fisk entdeckt.

Die Räucherei liegt am Bottnischen Meerbusen zwischen Östhammar und Gävle (Uppland). Wenn du auf dem Weg in den Norden bist, ist das eine sehr gute Gelegenheit, dich mit kalt oder warm geräuchtem Lachs und anderen Fischsorten einzudecken. Du kannst den Fisch auch direkt von Ort essen und draussen an den Holzitischen sitzen. Ich habe mir ein schönes Stück Lachs für die Reise gekauft und vor Orte noch ein wunderbares Mittagessen genossen.

Kalles Fisk
Mein Mittagessen mit Lachs, Kartoffelsalat und etwas Gemüse. (Foto: Andrea Ullius)

Unten am Wasser stehen einige grössere Fischerhütten, die auch als kleine Ferienhäuser genutzt werden. Wenn du mit dem Wohnmobil unterwes bist, hat es hier genügende Platz um eine Pause einzulegen.

Kalles Fisk
Idyllische Fischersiedlung direkt bei Kalles Fisk. (Foto: Andrea UIlius)
Kalles Fisk
Hamnvägen 10
SWE-819 63 Hållnäs

+46705598678
www.kallesfisk.nu

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diesen Artikel teilen

Sehr beliebt

Schweden auf Spotify

Instagram

Autor des Artikels

Drogist HF, Autor und Blogger. Vom Norden begeistern, am Rest der Welt interessiert. Schreibt vorwiegend in und über Schweden, Skandinavien und die Schweiz. Nach 10 Jahren, Radio-, Fernseh- und Agenturerfahrung habe ich mich aufgemacht, alle Facetten des Reisebloggens und der Content-Produktion kennen zu lernen. Ich schreibe auf www.schwedenhapen.ch und www.ullala.ch.